Kal­te Win­ter­tem­pe­ra­tu­ren, Hoch­druck­la­gen und kla­re Luft sor­gen beson­ders im Win­ter für fan­tas­ti­sche Wol­ken­bil­der. Der Blick auf den blau­en Him­mel mit ein paar Wol­ken lohnt sich genau so früh wie beim Son­nen­un­ter­gang.