Das Bild des März 2017 zeigt Enten. Ja, Enten sind mei­ne Lieb­lings­mo­ti­ve. Es gibt aber einen Grund, war­um gera­de die­se Enten es auf das Foto des Monats geschafft haben. Die­se zwei Pracht­ex­em­pla­re habe ich in Mün­chen direkt an der Isar foto­gra­fiert. Auch das wäre an sich nicht Beson­de­res.

Das Beson­de­re an die­sen Enten ist, dass sie direkt an einem sehr stark befah­re­nen Fahr­rad­weg sit­zen. Sie haben abso­lut gar kei­ne Angst vor den Rad­fah­rern, die mit sehr hoher Geschwin­dig­keit vor­bei­ra­sen. Für mei­ne Ver­hält­nis­se ist es eher eine Fahr­rad-Auto­bahn, als ein nor­ma­ler Rad­weg. Zwi­schen den Rad­fah­rern und den Enten lie­gen oft deut­lich weni­ger als 50 cm Abstand und trotz­dem las­sen sich die Enten nicht aus der Ruhe brin­gen. Aus die­sem Grund ist es das Foto des Monats!